Friederike Albers

  • Seit 2001 Heilpraktikerin
  • Dreijährige Ausbildung in chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur am Ausbildungszentrum Nord, Hamburg
  • Abschluss: Diplom Akupunktur (AGTCM)
  • Einjährige Kräuterausbildung „Westliche Kräuter in der Chinesischen Medizin“ bei Eva Mosheim-Heinrich (Shou Zhong, Berlin)
  • Einjährige Ausbildung in chinesischer Massage Tuina (August-Brodde-Schule, Wuppertal)
  • Anderthalbjährige Assistenzzeit bei dem Heilpraktiker Stefan Penns (Schwerpunkt Kinderwunschbehandlung) in Hamburg
  • Fortbildung in japanischer Akupunktur nach Manaka bei Stephen Birch (Shou Zhong, Berlin)
  • Fortbildung in japanischer Meridiantherapie bei Stephen Birch (European Institute of Oriental Medicine, München)
  • Fortbildung Sotaiho bei Kenji Hayashi (Hannover)
  • Einjährige Ausbildung in fortgeschrittener japanischer Akupunktur am Toyohari Institute Amsterdam bei Stephen Birch, Junko Ida und anderen

Friederike Albers hat in Amsterdam ein Toyohari-Postgraduierten-Zertifikat erworben und ist Mitglied des European Branch of the Toyohari Association (EBTA) sowie der Toyohari Association Deutschland (TAD).